PIGROL No. 1

Die ultimative Spezialfarbe für strahlend weiße Fassaden.
- Wetterbeständige nach VOB, DIN 18 363 / EN 1062
- Diffusionsfähig nach DIN 52 122
- Scheuerbeständig nach DIN 53 778
- Abriebfestigkeit Klasse 2 nach EN 13 300

EIGENSCHAFTEN
Wasserverdünnbare, äußerst wetterfeste, wasserdampfdurchlässige Spezialfarbe für den Außenbereich auf Basis organisch vernetzter Nano-Quarzverbindungen.

ANWENDUNGSBEREICH
Für Mauerwerk, mineralische Putze und Sichtbeton. Ideal zur Renovierung von Silikatfarben und DispersionsAnstrichen sowie Vollwärmeschutz-Beschichtungen (VWS-Systemen).

ERGIEBIGKEIT
Je nach Rauigkeit und Saugfähigkeit des Untergrundes ca. 5-7 m²/l pro Anstrich.

VERARBEITUNG
Streichen, Rollen.

TROCKNUNGSZEIT
Je nach Saugfähigkeit des Untergrundes bei 20°C/60% relativer Luftfeuchtigkeit nach ca. 12 Stunden trocken.

FARBTON
Standardfarbton Weiß. Außerdem durch die PIGROL Vollton- und Abtönfarben sowie das universelle PIGROL Farbenmischsystem in über 33.000 Farbtöne abtönbar.

INHALTSSTOFFE
Hybrid-Bindemittel-Kombination, Organo-Silikat-Acrylat, Titandioxid, mineralische Füllstoffe, Additive, Konservierungsmittel, Wasser.

GEBINDEGRÖSSEN
5 l und 10 l

Bitte Technisches Merkblatt beachten.

PIGROL No. 1

Abweichungen gegenüber dem Originalfarbton sind möglich, da jede Monitorkalibrierung unterschiedlich ist.

Das könnte Sie auch Interessieren

PIGROL No. 1 Grundierung
PIGROL No. 1 Grundierung

EIGENSCHAFTEN
Geruchlose, wetterfeste, tiefenwirksame, pigmentierte Grundierfarbe für die Spezial-Fassadenfarbe PIGROL No. 1 auf Basis organisch vernetzter Nano-Quarzverbindungen.

ANWENDUNGSBEREICH
Hervorragend bewährt zur Verfestigung sandender oder kreidender Untergründe sowie zur Egalisierung unterschiedlich saugender Anstrichflächen, wie z. B. Kalk- und Mineralfarben, poröser Asbestzementplatten, Beton, Kalk- und Sandsteinen sowie Kalkputzen. Gebrauchsfertig eingestellt.

ERGIEBIGKEIT
Je nach Saugfähigkeit des Untergrundes ca. 6-8 m²/l pro Anstrich.

VERARBEITUNG
Streichen

TROCKNUNGSZEIT
Je nach Saugfähigkeit des Untergrundes bei 20°C/60% relativer Luftfeuchtigkeit nach ca. 4 Stunden trocken.

FARBTON
Weiß

INHALTSSTOFFE
Hybrid-Bindemittel-Kombination  Organo-Silikat-Acrylat, Wasser, Additive, Rotpigmente.

GEBINDEGRÖSSEN
5 l

Vollton- und Abtönfarben
Vollton- und Abtönfarben

Für farbige Fassaden, Wände und Decken im Außen- und Innenbereich.
- Scheuerbeständig nach DIN 53 778 S M
- Abriebfestigkeit Klasse 2 EN 13 300

EIGENSCHAFTEN
Vielseitig einsetzbar und besonders hochwertig. Zur Abtönung von Wand- und Fassadenfarben, je nach Farbton auch für Silikat- und Siliconharzfarben geeignet. Durch die PIGROL Vollton- und Abtönfarben sind der Fantasie keine Grenzen gesetzt, durch die 28 Standardfarbtöne sind unendlich viele Farbnuancen möglich.

WIRKUNG
Alle Farbtöne sind geruchlos, haftfest, wetterbeständig, regendicht, unempfindlich gegen Schmutz und Umwelteinflüsse, farbintensiv, von hoher Deckkraft und feuchtigkeitsregulierend.

ANWENDUNGSBEREICH
Als Abtönfarbe: Verträglich mit allen PIGROL Kunststoffdispersionen und Latexfarben. Vorzugsweise sollten für Aufhellungen nur qualitativ vergleichbare DIN-Wandfarben und wetterfeste Fassadenfarben verwendet werden.

Als Volltonfarbe: Im Außenbereich als wetterfester und hochelastischer Fassadenschutz für Putz, Mauerwerk, Beton, Faserzement, zur farbigen Fassadengestaltung und als Sockelanstrich. Im Innenbereich als strapazierfähiger Innenanstrich auf glatten und strukturierten Oberflächen. Für Hobby- und Bauernmalerei bestens geeignet.

VORBEHANDLUNG
Der Untergrund muss sauber und trocken sein. Lose Teile restlos entfernen.

ERGIEBIGKEIT
Je nach Rauigkeit und Saugfähigkeit des Untergrundes ca. 4-5 m²/l pro Anstrich.

VERARBEITUNG
Streichen, Rollen, Spritzen (airless)

TROCKNUNGSZEIT
Je nach Saugfähigkeit des Untergrundes bei 20°C/60% relativer Luftfeuchtigkeit nach ca. 2-4 Stunden trocken.

INHALTSSTOFFE
Kunstharzdispersion, mineralische und organische Pigmente, Füllstoffe, Additive, Wasser und Konservierungsmittel.

GEBINDEGRÖSSEN
250 ml, 750 ml, 2,5 l (2,5 l nur im Farbton Schwarz)